YZ-L < Kundalini Yoga


Yoga

Kundalini Yoga - der königsweg

Ist Yoga mainstream, wellness, Hobby oder mehr? Als ich mit Yoga anfing, war es eher verpönt oder belächelt, eher was für Hippies. Heute gehört es schon zum guten Ton, nicht nur bei Hollywoodstars.

Yoga ist alltagstauglich und hat wirklichen Respekt verdient. Unsere Zeit wird uns lehren, dass alles eine Einheit ist. Alles ist EINS. Dies zu erkennen und leben zu dürfen ist eine Gnade, welche glücklich und zufrieden macht. Glücklich zu leben hat nichts mit Äußerlichkeiten zu tun, sondern ist ein innerer Prozess. Auch Gesundheit ist ein innerer Prozess.

Yoga ist der Weg der dich dahin führt.

Yoga ist eine ganzheitliche Wissenschaft, welche Körper und Geist transformiert um die individuelle Bestimmung zum Wohle aller leben zu können.

Yoga gibt dir deine Schönheit und Würde als Mensch zurück.

Yoga ist der Weg zu Freiheit.

Yoga bedeutet Harmonie und Vereinigung.

Worunter leidet der mensch

muskuläre Verspannung

Muskeln verspannen durch einseitige Haltungen oder Bewegungen. Der Alltag der meißten Menschen bietet wenig Abwechslung an körperlichen Tätigkeiten. Verkürzungen der Bänder und Sehnen durch Mangel an Dehnung führen zu einer ungesunden Körperhaltung. Die Faszien verlieren ihre Elastizität und Organe werden in ihrer Funktion beeinträchtigt. Stress führt ebenso zu einem gestörten Muskeltonus.

 

psychische Verspannung

Während im vergangenen Zeitalter die Menschen sehr viel körperlich arbeiteten und das Denken noch nicht überlastete, sind wir heute im Informationszeitalter mit den Herausforderungen für unseren Geist konfrontiert. In der breiten Masse der Menschen macht sich eine geistige Überregbarkeit oder Abstumpfung breit. Burnout ist die Krankheit unserer Zeit. Mehr und mehr lernen wir über die Funktionsweise unseres Gehirns aus medizinischer Sicht, jedoch die ganzheitliche Erkenntnis steckt noch in den Kinderschuhen. Der menschliche Geist ist ein kostbares Gut und der wesentliche Unterschied zum Tier. Viele Menschen haben jedoch keine Ahnung von ihrem Geist, sie benutzen ihn auf krankhafte Weise und zerstören sich völlig. 

 

emotionale Verspannung

All unsere Handlungen entspringen dem Gefühl. Emotionen bestimmen, zu meist unbewusst, unsere Art zu leben. Wir suchen immer nach dem Glück und der Befriedigung unserer Gefühle. Diese ständige Suche treibt uns voran und lässt uns doch leer zurück. Wir sind Gefühls-Junkies. In Zeiten der Coronakrise erkennen viele Menschen wie abhängig sie sich inzwischen von all den schönen Zeitvertreibern gemacht haben. Andere Menschen leben in unglücklichen Beziehungen oder überwinden tiefsitzende Emotionen nicht. Sie schaden eindeutig der Gesundheit.

Weg der freiheit

Der Körper

In meinem Yogakurs führe ich dich durch dynamische Übungsreihen, die deinen Körper schnell wieder in Form bringen, indem muskuläre Dysbalancen korrigiert werden. Die Beweglichkeit aller Gelenke, besonders auch die der Wirbelsäule nimmt zu. Alltagsbeschwerden wie Rücken- und Kopfschmerzen und deine Muskelverspannungen nehmen ab und das Leben ist leichter. Gestärkte Muskeln machen nicht nur den Körper schöner sondern verbrenne auch Fettpolster, das sind 2 Fliegen mit einer Klappe. Die Übungsfolgen des Kundalini Yoga sind aber noch wirkungsvoller für das Drüsensystem und Nervensystem. Dies wird deine Lebensenergie signifikant erhöhen und deinen Stoffwechsel sowie deinen Schlaf deutlich verbessern. 

"Der Mind ist das letzte Problem, dass der Mensch zu lösen hat,

und damit löst er die Ursache all seiner Probleme"

Swami Satyananda Saraswati

Der Geist

Was weißt du über die Funktionsweise deines Geistes? Den Verstand zu benutzen können wir doch schon ganz gut und logisch denken haben wir auch gelernt. Der Intellekt ist jedoch nur ein sehr kleiner, fast nichtiger Bereich des Geistes. Im Wassermannzeitalter werden wir die Gelegenheit bekommen uns der Existenz und der Größe, der Bedeutung des Geistes zu nähern. Meditation wird für uns geistige Wesen grundlegend wichtig sein. Du kannst im Kurs meditieren lernen und dir selbst das Geschenk machen deinen Geist zu heilen. Nichts scheint mir wichtiger in den nächsten Jahren. Burnout, Depression, Sucht, Zwänge, Ängste, Traumatas brauchen Meditation und Unterstützung. Ignoriere nicht deine Sorgen, deine Müdigkeit, deine Leiden, löse sie Stück für Stück und befreie dich aus ihren Fesseln. Erkenne dich und nutze deine Chance. Meditation löst die Schichten der Egostruktur, verbindet mit dem Höchsten Selbst und erhebt dich zum spirituellen Wesen. Heilung findet auf der geistigen Ebene statt, tief in jedem Individuum. Der spirituelle Weg ist der Weg zur Wahrheit, zum Frieden, zum Licht, zur Liebe. 

Yoga - Kurszeiten:

Mo: 18.00 Uhr

Die: 8.30 Uhr, 18.00 Uhr, 19.45 Uhr

Fr: 18.00 Uhr

Männer - Yoga:

Mo: 19.45 Uhr mit Karsten